« You're just not thinking fourth dimensionally! | Main | Wir steh'n im Regen... »

Friday, September 06, 2013

Wow! (Part 2)

Wie angekuendigt sind wir heute morgen zeitig aufgestanden und so sah der Sonnenaufgang im Monument Valley von unseren Zimmerbalkons aus. Fantastisch!

Unser Hotel The View ist komplett in Besitz der Navajo und bringt Jobs und Wohlstand zu den ansonsten unter dem Landesdurchschnitt lebenden Navajo, ohne dass diese ihren Kulturkreis aufgeben muessen. Somit haben wir also auch ein gutes Werk getan.

Leider war es Zeit fuer uns, heute die Navajo Nation zu verlassen... auf unseren Weg nach Flagstaff/Arizona haben wir noch einige Nationalparks besucht, die sich u.a. auch mit der Vergangenheit der Indianerstaemme beschaeftigt, die hier frueher gelebt haben.

Unser erster Stop war das Wupatki National Monument:

Hier gab es Ruinen der Pueblo-Indianer zu sehen, die hier im 11./12. Jahrhundert gelebt haben.

Naechster Stop war das Sunset Crater Volcano Monument:

Das ist ein erloschener Vulkan, der vor etwa 1000 Jahren aktiv war und jede Menge Lava in die Umgebung gespien hat. Obowhl sich die Natur von diesem Disaster erholt hat, sind doch immer noch Unmengen an Lavafelder zu sehen.

Zum Abschluss des Tages haben wir dann noch den Walnut Canyon besucht.

In den versteckten Felsvorhaengen haben im 12. Jahrhundert die Sinagua-Indianer gelebt.

Morgen werden wir einen alten Bekannten wieder besuchen...

Posted by Lars at 10:06 PM
Categories: USA 2013