« The Windy City | Main

Friday, September 22, 2017

Abreisetag

Letzter Tag. Wie immer, mit gemischten Gefuehlen... der Reisestress setzt ein, traurig dass die Tour vorbei ist, aber auch ein wenig Vorfreude auf das eigene Bett.

Das Navi sagt "bitte links halten".... leider.

Ja, wir sind am Flughafen.

Nun wurde es Zeit unseren SUV abzugeben... 2500 Meilen von Duluth bis Chicago und keinerlei Probleme!

Kurz vor dem Abflug haben wir noch einen japanischen Flieger in "Star Wars"-Bemalung gesehen.

Dann ging es auch schon los... ein letzter Blick ueber Chicagoland.

Da kamen auch schon die ersten Kanapees... sehr gut!

Nach einer kurzen Orientierungsrunde hat unser Flieger dann auch die Kurve bekommen.

Diesmal war die Kabine voll (Aer Lingus hatte sogar auf einen A330-300 mit 30 Businessplaetzen gewechselt, auf dem Hinflug waren wir in einem A330-200 mit nur 23 Businessplaetzen geflogen), aber wir hatten uns ja die "Captainsitze" 3K & 5K mit dem besten Platzangebot ausgesucht. Dann wurde es auch schon dunkel und wir haben geschlafen oder Filme geschaut oder Musik gehoert.

Ankunft in Dublin war 4:43 am Morgen (Gaehn!) bei stroemenden Regen. Da haben sich dann unsere Wege getrennt und wir sind zu unseren Anschlussfluegen nach Hamburg und Birmingham. Gepaeck ist auch alles angekommen, alles gut.

Es wird Zeit die naechste Tour zu planen!

Posted by Lars at 22:59
Categories: USA 2017