« Noch mehr Alligatoren und ein Maenner-Shop | Main | Guacamole and other fun stuff »

Monday, May 11, 2015

Welcome to Cypress Harbour!

Heute haben wir Suedflorida verlassen und sind nach Orlando gefahren. Unterwegs konnte ich wieder etwas von meiner ToDo-Liste streichen: nachdem vor ein paar Jahren in New York der Cronut (eine Kreuzung zwischen einem Croissant und einem Donut) erfunden wurde und die Leute freiwillig $5 fuer so ein Teil bezahlt haben, kann man die inzwischen in jedem Dunkin' Donuts-Laden bekommen und sie kosten auch nur noch die Haelfte. Und so hab ich heute mal einen probiert... hmm... es war gut, aber nicht spektakulaer.

Schliesslich sind wir wieder im Marriott's Cypress Harbour abgestiegen, genau wie schon vor drei Jahren. Und die Apartments sind immer noch so klasse wie damals:

 

Und der Ausblick aus dem Fenster:

Dann waren wir noch schnell einkaufen - ich habe mir Shorts gekauft, zu einem unglaublichen Preis... $4.26! Die Hose sollte eigentlich $40 kosten, war auf $23.99 runtergesetzt und ich hatte einen $20-Voucher! :)

Abends haben wir uns zwei Pizzen in unserem Resort gekauft - wir haben schliesslich $150 Guthaben fuer Essen und Trinken mit unseren Hotelzimmern bekommen, die muessen wir bis Freitag ausgeben.

Morgen geht es zum ersten Mal in den Universal Themepark, das wird garantiert super!

Posted by Lars at 10:01 PM
Categories: USA 2015