« Goodbye, Lake Superior! | Main | In the corner, Willie! »

Saturday, September 09, 2017

Shop till you drop!

9.30h. Zeit fuer uns die Mall of America zu erkunden. Vorher hatten wir uns in unserem Hotel ein Coupon-Buch besorgt. In der Mall kostet das Teil fast 10 Dollar, unsere Concierge gab uns ein Exemplar for free. Nett von ihr. Einige der Coupons sparten uns im Laufe des Tages so manchen Dollar. Bei unserer Ankunft war noch alles leer.

Lichtinstallation im noerdlichen Eingangsbereich. Wir machten uns zunaechst auf den Weg zu einem virtuellen Flug ueber Amerika. Im Gegensatz zu den Vergnuegungsparks gab es hier keine Schlange. Wir waren zu dieser Zeit die ersten und einzigen "Flieger".

Blick ueber einen Bereich der Mall, immer noch recht schwach besucht.

Lars hatte sich einen Termin in einem Salon geholt, wo er in 40 Minuten verschoenert wurde... zu einem Preis, den er nicht ganz erwartet hatte. Gut, dass er einen 10%-billiger-Coupon benutzen konnte.

Blick von Ebene 4, wo wir ins Kino wollten, das aber erst spaeter im Jahr eroeffnet wird. Direkt unter uns der Food Court, im Hintergrund das Nickelodeon Universe. Waehrend unserer Streifzuege durch verschiedene Elektronikgeschaefte war mir immer wieder ein Star Wars BB-8 Droid begegnet. In der Mall of America war es soweit. Ich konnte nicht mehr widerstehen, als ich ihn bei Best Buy im Angebot sah und auch noch einen Coupon ueber 5 Dollar hatte. Noch mehr Gewicht fuer meinen Koffer.

Lars ergaenzte seine Filmsammlung um ein paar 4K-Movies, ich kaufte noch ein T-Shirt und ein Buch, danach fuellten wir die Baeuche mit Paella und Tacos, denen wir spaeter noch zwei Blizzards von Dairy Queen folgen liessen, auch guenstiger dank Coupons. Das war es dann fuer diesen Tag und das war es auch mit Minneapolis.

Posted by Mike at 20:13
Categories: USA 2017